ROBUR & SSC Wind kündigen an, sich zum größten unabhängigen deutschen Dienstleister im Windkraftservice zusammenzuschließen

Die Geschäftsführungen der SSC Wind und der ROBUR wollen gemein­sam zu einem der größten Dienst­leister im Bereich Windkraft­services werden und haben dafür eine Verein­barung zum Zusammen­schluss unterzeichnet. Ein Voll­zug der Trans­aktion wird bis Ende November erwartet.

Das SSC Wind Netzwerk ist unter anderem einer der führenden Dienst­leister im Bereich On- und Offshore Er­richtung und Service Engineering von Windkraft­anlagen. ROBUR WIND (bestehend aus den ROBUR Firmen WKA und ROSCH) ist führend in den Bereichen Rotor­blatt- sowie Onshore- und Off­shore Wartung. Gemeinsam kann die verstärkte ROBUR WIND in allen Bereichen ganz­heitliche, markt­führende Lösungen an­bieten.

Im Rahmen des Zusammenschlusses entsteht mit ca. € 60 Mio. Umsatz und fast 600 Spezialisten einer der größte un­abhängige Dienst­leister für Windenergie­anlagen. Von dem gemein­schaftlichen Unter­nehmen können die Kunden nun noch mehr Qualität, über­regionale und globale Präsenz sowie ein er­weitertes Dienstleistungs­portfolio erwarten, das einen nahezu voll­ständigen Windkraft­anlagen­service aus einer Hand ermöglicht. Der Industrie­service­spezialist ROBUR festigt so mit nun ca. 1.800 Kolleginnen und Kollegen seine Position unter den TOP 10 der deutschen Industrie­service­unternehmen.

Die ROBUR Partner Kyriakos Kosmidis (Geschäfts­führer der WKA und Sprecher der Business Unit ROBUR WIND) und Maik Schlapmann (Geschäfts­führer der ROSCH Industrie­service) haben die Trans­aktion aktiv mit­gestaltet und freuen sich auf die enge Zusammen­arbeit mit den Kollegen der SSC Wind. Die erprobte Zusammen­arbeit innerhalb der ROBUR Group und die dabei gesammelten Er­fahrungen stellen eine solide Basis für eine starke gemein­same Zukunft als ganz­heitlicher Partner für alle Kunden im Windkraft­service.

Die Geschäftsführung der SSC Wind EMEA um Anne Higgen-Eden, Hinrich Eden und der Geschäfts­führer der SSC Wind und SSC Baltic Wind Rene Psarski freut sich auf den Bei­tritt in der Erwartung, dass die SSC Wind Netz­werk als Teil der ROBUR Group die vielen Chancen am Markt noch besser realisieren kann. Die partner­schaftliche Kultur der ROBUR bewahrt das Unternehmer­tum, befördert das Wachs­tum und er­möglicht es der Geschäfts­führung, auch in der ROBUR Group zusätz­liche Ver­antwortung zu über­nehmen.

Managing Partner der ROBUR Daniel Beringer teilte mit, Ziel sei es, den Bereich ROBUR WIND inner­halb der Industrie­service­gruppe in den nächsten Jahren organisch sowie durch Zukäufe weiter aufzu­bauen und in die Inter­nationali­sierung sowie techno­logische Weiter­entwicklung der SSC Wind, WKA und ROSCH zu investieren. So wird ROBUR WIND hart daran arbeiten, der beste un­abhängige Partner für Kunden im hoch­dynamischen Markt der Wind­kraft zu bleiben.

Über SSC EMEA Wind GmbH (SSC Wind):

Die SSC Wind ist ein mittel­ständischer Wind­energie­dienst­leister mit rund 350 Mit­arbeitern in der Firmen­gruppe. Zu den Kunden gehören Her­steller von Windenergie­anlagen, Energie­versorger, Offshore-Windpark-Betreiber und Bau­konzerne. Das Dienst­leistungs­spektrum erstreckt sich von technischen Ent­wicklungen über Konstruk­tionen, Elektro­planungen bis hin zur Montage inkl. Inbetrieb­nahme und Service von Wind­energie­anlagen. Bereits seit über 17 Jahren ist die SSC europa­weit erfolg­reich im Einsatz.

Über ROBUR Group (ROBUR):

In 2015 als Antwort auf die sich ver­ändernden Heraus­forderungen hoch­wertiger Industrie­service­dienst­leistungen gegründet, gehört ROBUR mit mittler­weile 15 Unter­nehmen und knapp EUR 150 Mio. Umsatz in 2018 zu den Top 10 Industrie­service­dienst­leistern in Deutsch­land. Sowohl die Finanzierung als auch die Führung der Gruppe ist partner­schaftlich und unter­nehmerisch geprägt. Die Unter­nehmen profi­tieren von der Größe und Inter­nationalität der Gruppe und können Vertriebs-, Aus­lastungs- und Management­synergien nutzen.

Die knapp 1.500 Kolleginnen und Kollegen arbeiten in den Geschäfts­feldern Wind, Wasser, Energie, Industrials und Prozess­industrie und schaffen so als kompetenter Partner unserer Kunden ganz­heitliche Lösungen von Planung und Reali­sation über Installation, Betrieb und Instand­haltung bis zu Ver­lagerung und Rück­bau.

Für Fragen wenden Sie sich an:
Daniel Beringer, Managing Partner
Telefon +49 89 54 84 39 70
www.robur-industry-service.com